FREIWILLIGE FEUERWEHR
EHINGEN (DONAU)

Wechselladerfahrzeug

KurzbezeichnungWLF
StandortKernstadt
FunkrufnameFlorian Ehingen 1/65-2
Besatzung1/3
Motorleistung430 PS
zul. Gesamtgewicht26 t
Baujahr2023
AufbauWalser

Das WLF 2 wurde von der Stadt Ehingen beschafft. Es verfügt über einen 430 PS starken Motor, ein vollautomatisiertes Schaltgetriebe, eine Rückfahrkamera und hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 26 Tonnen. Die letzte Achse ist eine gelenkte Liftachse, die im unbeladenen Zustand angehoben werden kann. Die Vorderachse kann bis zu einer Geschwindigkeit von ca. 30 km/h zusätzlich hydraulisch angetrieben werden um, um bei schlechten Straßenverhältnissen oder leichtem Gelände eine bessere Traktion zu haben. Als Besonderheit können im Fahrerhaus 4 Personen mitfahren. Das WLF dient zum Transport von verschiedenen sogenannten Abrollbehältern. Dieses WLF ist für Primäreinsätze immer mit dem Abrollbehälter Rüst beladen.

Alarmierungsstatus

Löschzug
I
Löschzug
II
Gruppe
I
Gruppe
II
Gruppe
III
Gruppe
IV

Einsatzstatistik

Gesamt 2024 118
THL 33 (28%)
BSW 29 (25%)
Brand 24 (20%)
BMA 19 (16%)
VU 7 (6%)
Ölspur 6 (5%)

Stadt Ehingen (Donau)

Ehingen (Donau)

Jugendfeuerwehr

Rauchmelder retten Leben

Rauchmelder retten Leben

Logo © "Rauchmelder retten Leben"

Brandursachen und Prävention

Brand-Feuer.de