FREIWILLIGE FEUERWEHR
EHINGEN (DONAU)

Eine Altersabteilung ist bei der Freiwilligen Feuerwehr Ehingen (Donau) natürlich auch vorhanden. Denn ohne Kameradschaft ist eine Feuerwehr undenkbar und diese ist nicht an ein Alter gebunden. Für viele ist daher nach dem aktiven Dienst an ein Aufhören noch lange nicht zu denken. So wurde schließlich am 17.02.1992 im Gasthaus Schwanen bei der Gründungsversammlung eine offizielle Altersabteilung mit ähnlichem Aufbau der Einsatzabteilungen aufgestellt.

In die Altersabteilung eintreten kann jeder ehemals aktive Feuerwehrmann, wenn er:

  • 65 Jahre alt ist oder
  • 50 Jahre alt ist auf besonderen Antrag oder
  • 30 aktive Dienstjahre hat oder
  • krankheitshalber dauerhaft nicht mehr aktiv dienstfähig ist.

Die Gesamt-Altersabteilung, welche die Abteilungen Alb, Ehingen, Kirchen und Pfarrei umfasst, hat zur Zeit knapp über 90 Mitglieder. Sie wird von Hauptbrandmeister a.D. Rolf Rothmund geleitet.

Neben Stammtischterminen zur Kameradschaftspflege (auch mit den Aktiven) werden Infoveranstaltungen, Oldtimertreffen usw. angeboten. Ebenso sind die Kameraden der Altersabteilung auch zu allen Festen der aktiven Kameraden eingeladen und dort herzlich willkommen. Viele Junggebliebene unterstützen zudem die aktiven Kameraden immer wieder beim Roten Hahn und sind immer eine wertvolle Hilfe.

Alarmierungsstatus

Löschzug
I
Löschzug
II
Gruppe
I
Gruppe
II
Gruppe
III
Gruppe
IV

Einsatzstatistik

Gesamt 2021 222
THL 97 (44%)
BMA 44 (20%)
Brand 43 (19%)
Ölspur 23 (10%)
VU 15 (7%)

Stadt Ehingen (Donau)

Ehingen (Donau)

Jugendfeuerwehr

Rauchmelder retten Leben

Rauchmelder retten Leben

Logo © "Rauchmelder retten Leben"

Brandursachen und Prävention

Brand-Feuer.de