FREIWILLIGE FEUERWEHR
EHINGEN (DONAU)

Das heutige Gerätehaus in der Alamannenstraße 2 wurde im Jahr 2004 fertiggestellt. Es liegt zentral im Einsatzgebiet an der Schnittstelle von B311 und B465.

Bestandteile des Gerätehauses

  • Fahrzeughalle für 12 Einsatzfahrzeuge (auf 17 erweiterbar)
  • Werkstatthalle mit Waschbox
  • Funk- und Einsatzleitzentrale zur Koordination aller Einsätze bis hin zu Großschadenslagen
  • Zentrale Schlauchwerkstatt mit 22 Meter hohem Schlauchturm (und am Turm angebrachter Übungstreppe)
  • Zentrale Funkwerkstatt für die Prüfung, Wartung und Programmierung von Funkgeräten und Meldeempfängern
  • Zentrale Atemschutzwerkstatt mit moderner Atemschutzübungsstrecke
  • Funktions- und Verwaltungsgebäude für Übung, Fortbildung und Verwaltung
  • Hausmeisterwohnung
  • Tiefgarage mit 32 Stellplätzen und Parkplatz für weitere 32 Pkw

Alarmierungsstatus

Löschzug
I
Löschzug
II
Gruppe
I
Gruppe
II
Gruppe
III
Gruppe
IV

Einsatzstatistik

Gesamt 2021 77
THL 30 (39%)
BMA 21 (27%)
Brand 13 (17%)
Ölspur 8 (10%)
VU 5 (6%)

Stadt Ehingen (Donau)

Ehingen (Donau)

Brandursachen und Prävention

Brand-Feuer.de

Rauchmelder retten Leben

Rauchmelder retten Leben

Logo © "Rauchmelder retten Leben"